Oliver Sacks: Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte | radioWissen | Wissen | Bayern 2 | Radio | BR.de

Was unser Gehirn leistet, wie wir wahrnehmen und Informationen verarbeiten und speichern, ist faszinierend, wird uns aber erst bewusst, wenn unser Gehirn erkrankt. Oliver Sacks hat zeit seines Lebens besonders faszinierende Fälle seiner Arbeit als Neurologe beschrieben. In der Logopädie werden seine Bücher von den Studenten oft gelesen oder in der Lehre zitiert. Ich finde seine Geschichten aber auch interessant für Patienten oder ihre Angehörigen und empfehle sie gern.
Hier ein Podcast über Oliver Sacks.

Neurologische Störungen faszinierten ihn: Wie das Gehirn Wahrnehmungen verarbeitet oder was das Erleben von Wirklichkeit ausmacht. Der Neurologe Oliver Sacks hat spektakuläre Fallgeschichten geschrieben. Autorin: Daniela Remus

Quelle: Oliver Sacks: Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte | radioWissen | Wissen | Bayern 2 | Radio | BR.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.