Subjekt

Das Subjekt besteht entweder aus einem Nomen (Namenwort) oder aus dessen Stellvertreter, einem Pronomen (Fürwort er, sie, ihn usw.). Das Subjekt gibt an, worüber im Satz etwas ausgesagt wird.

Beispiel: Stefan schwamm.

Er schwamm.

Das Subjekt antwortet immer auf die Frage Wer? oder Was?

Beispiele: Wer schwamm? – Antwort: Stefan

Was ist geschehen? – Antwort: ein Unfall

Ähnliche Einträge